Stellvertretender Vorsitzender des Kreisverbandes Parteifreie/ÜWG Georg Huber und der Sprecher der parteifreien Bürgermeister Rainer Auer bedankten sich beim Vorsitzenden Dieter Kannengießer für sein 25 jähriges ehrenamtliches Engagement für den Verein. Georg Huber betonte, dass es im kommunalpolitischen Bereich nicht selbstverständlich ist,  so lange als Vorsitzender zu fungieren. Rainer Auer sagte, dass er die Kompetenz von Dieter Kannengießer und den sachlichen Blick zu Sachfragen sehr schätzt.

Nach 22 Jahren Vorsitz schlug der damalige Vorsitzende und Vereinsgründer Dr. Martin Geiger aus Wasserburg am Inn Dieter Kannengießer als seinen Nachfolger vor. Seit dieser Zeit konnte die Zahl der Kreistagsitze und Bürgermeister stetig verbessert werden. Lediglich bei der letzten Kommunalwahl 2014 war

Kindertagesstätten und Naturschutz

Stefan Reischl (Parteifreie Kolbermoor)

„Wichtige Ziele in Kolbermoor sind für mich, ein verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Grund und Boden, sowie die Erhaltung und Verbesserung der Infrastruktureinrichtungen, wie z. B. Schwimmbad, VHS, Musikschule, Bücherei etc.. Weiterhin die Unterstützung der ehrenamtlichen in den

von links: Die Stadträte Kerim Bacak, Dieter Kannengießer, Stefan Reischl und Josef Hartinger wünschen Stadtratskolleginnen und -kollegen und allen Kolbermoorern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr!

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Kloo, sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrats, man glaubt es kaum, jedes Jahr ist ein besonders Jahr, so auch das Jahr 2019.

Dank an Menschen die dem Gemeinwohl beitragen

Die Menschen aus Kolbermoorer Vereinen, den kulturellen Einrichtungen der Stadt; Musikschule, VHS, Bücherei, den Schulen, sowie den Bediensteten aus der Verwaltung der Stadt, sowie der Einsatz von Bauhofkräften, boten viel für das Zusammenleben in unserem Ort

Landratskandidat Rainer Auer beim 3. Stadtgespräch der Parteifreien Kolbermoor am Montag 17. Februar. Schwerpunktthema wird "Flächenmanagement mittels Bauleitplanung". Auch Bürgermeister Kandidat Stefan Reischl und die Bewerberfür die Stadtratsliste werden mit Bürgern dieses und weitere Themen diskutieren. Beginn: 20:00 Uhr im Gasthaus Stadlerbräu, Rosenheimer Str. 14, 83059 Kolbermoor.

Bewerber aus Kolbermoor:

Vorsitzender Gerhard Schlarb freute sich auch über Gäste der CSU Stadträte und Kandidaten. Themen waren schwerpunktmäßig Verkehr, sowie die im Stadtrat anstehenden Punkte.

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich Bild könnte enthalten: 6 Personen, Personen, die sitzen und Innenbereich Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die sitzen, Tisch und Innenbereich

Bürgermeisterkandidat Stefan Reischl erläuterte die Verkehrsproblematik an der Filzen- und Kolberstraße. Intensiv diskutiert wurde der Stadtbus, der in der nächsten Stadtratssitzung auf der Tagesordnung steht. Ergebnis: wir brauchen Verbesserungen, aber der Stadtbus ist nicht mehr wegzudenken.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.